Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Mitwirkungsgremien Schule Leitbild Stundenplan Punkte-Noten-Tab Schulfest Schulbus Formulare Galerie 2017-2018 2016-2017 2015-2016 2014-2015 2012-2014 Vertretungsplan Termine Betriebspraktikum Ferien Prüfungstermine Projektarbeit Prüfungsplan Anmeldung neue 5 Lehrersprechstunden Rechtliches Rechte und Pflichten des Schülers Ein-/Umstufung Bsp-Realschulabschluss Hausordnung Schullaufbahn Berufswahl Links Infotage Förderverein Mitgliederversammlung Schulclub Archiv Spendenaktion Elternversammlungen Imbiss Impressum 

Schullaufbahn

Schullaufbahn

Schullaufbahn Übergang zur Regelschule in die 5. Klasse und was dann?5.Klasse: Unterricht im Klassenverband in den Fächern:Mathematik, Deutsch, Englisch, Geschichte, Geografie, Biologie, Ethik/Religion, Musik, Kunsterziehung, Werken/Hauswirtschaft, Sport, Schnupperunterricht Russisch oder Französisch,Hausaufgabenbetreuung Montag – Donnerstag nach der 5.Klasse Übergang zum Gymnasium möglich 6.Klasse: Unterricht im Klassenverband in den Fächern:Mathematik, Deutsch, Englisch, Geschichte, Geografie, Biologie, Ethik/Religion, Musik, Kunsterziehung, Chemie, Werken/Hauswirtschaft,Sport, Schnupperunterricht Russisch oder FranzösischHausaufgabenbetreuung Montag – Donnerstag nach der 6.KlasseÜbergang zum Gymnasium möglich7.Klasse: Unterricht im Klassenverband in den Fächern:Deutsch, Geschichte, Geografie, Biologie, Chemie, Physik, Ethik/Religion,Musik, Kunsterziehung, Wirtschaft/Recht/Technik, Sport In Kursen wird in den Fächern Englisch (Realschulkurs/Hauptschulkurs)Mathematik (Realschulkurs/Hauptschulkurs) - Wahlpflichtfach: Natur/Technik (zur Wahl) oderFranzösisch/Russisch (nach Mehrheitsentscheidung) unterrichtet.8.Klasse: siehe 7.Klasse und Sozialkunde 9.Klasse: Unterricht im Klassenverband in den Fächern:Geschichte, Geografie, Biologie, Chemie, Physik, Ethik/Religion, Sozialkunde,Musik, Kunsterziehung, Wirtschaft/Recht/Technik, SportIn Kursen wird in den Fächern Englisch (Realschulkurs/Hauptschulkurs),Mathematik (Realschulkurs/Hauptschulkurs) - Deutsch (Realschulkurs/Hauptschulkurs),Physik (Realschulkurs/Hauptschulkurs) unterrichtet.Für die Einstufung in die einzelnen Kurse sind nach Klasse 6 bzw. 8 bestimmte Leistungsvoraussetzungen nötig.Erhält ein Schüler im Hauptschulkurs die Note 2, ist eine Umstufung in den Realschulkurs bis zum Beginn der Klassenstufe 9 möglich.

Abschlüsse an der Regelschule An unserer Schule können die Schüler 3 verschiedene Abschlüsse erreichen.A) HauptschulabschlussB) Qualifizierender HauptschulabschlussC) Realschulabschluss_____________________________________________________________________________A) HauptschulabschlussAlle Schüler, die die Versetzungsbestimmungen am Schuljahresende der 9.Klasse erfüllen, erhalten einen Hauptschulabschluss. Prüfungen sind nicht nötig.B) Qualifizierender HauptschulabschlussSchüler, die bisher vor allem in hauptschulbezogenen Kursen lernten, können freiwillig diesen Abschluss anstreben.Dazu sind Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, im Wahlpflichtfach und in einer weiteren mündlichen Prüfung nach Wahl des Schülers nötig.Bei einem Durchschnitt von mindestens 3,5 und keiner Note 5 oder 6 in den Prüfungen erhält der Schüler den Qualifizierenden Hauptschulabschluss und hat die Möglichkeit, an unserer Schule in der 10.Klasse den Realschulabschluss zu erlangen.Diesen Schülern werden spezielle Fördermaßnahmen angeboten.C) RealschulabschlussUm den Realschulabschluss zu erreichen, muss der Schüler die 10.Klasse absolvieren.Zu den in der 9.Klasse genannten Fächern kommt das Fach Astronomie dazu. Die Schüler werden außer in Natur/Technik – 2.Fremdsprache und Ethik/Religion, sowie in Sport im Klassenverband unterrichtet.Jeder Schüler schreibt eine Projektarbeit mit selbst gewähltem Thema.Für den Realschulabschluss werden zentral vorgegebene schriftliche Prüfungen in den FächernDeutsch - Mathematik - Englisch und eine vom Schüler selbst gewählte mündliche Prüfung durchgeführt.Besteht er diese mit Erfolg, wird der Realschulabschluss erteilt und dem Schüler stehen viele Möglichkeiten der weiteren Ausbildung offen.. Weiterführende SchulenÜbertritt zur berufsbildenden Schule (Berufsschule, Berufsfachschule, Höhere Berufsfachschule, Fachoberschule)Übertritt zur Oberstufe des Gymnasiums (Gymnasium mit Wiederholung der Klasse 10, auch berufliches Gymnasium – je 3Jahre)



LOREM IPSUM DELOUR


mailto:rshsbk@gmx.de 

Navigation