Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Mitwirkungsgremien Schule Leitbild Stundenplan Punkte-Noten-Tab Schulfest Schulbus Formulare Galerie 2017-2018 2016-2017 2015-2016 2014-2015 2012-2014 Vertretungsplan Termine Betriebspraktikum Ferien Prüfungstermine Projektarbeit Prüfungsplan Anmeldung neue 5 Lehrersprechstunden Rechtliches Rechte und Pflichten des Schülers Ein-/Umstufung Bsp-Realschulabschluss Hausordnung Schullaufbahn Berufswahl Links Infotage Förderverein Mitgliederversammlung Schulclub Archiv Spendenaktion Elternversammlungen Imbiss Impressum 

Rechte und Pflichten des Schülers

Auszüge aus der Thüringer Regelschulordnung:§ 3Recht auf Bildung, Förderung und Teilhabe(1) Jeder Schüler hat ein Recht auf eineseinen Fähigkeiten und seinen Neigungenentsprechende schulische Bildung und Förderung.Er hat das Recht, am Unterricht undan den sonstigen verbindlichen Schulveranstaltungenteilzunehmen....§ 4Teilnahme und Mitarbeitspflicht(1) Jeder Schüler hat die Pflicht, am Unterrichtund an den sonstigen verbindlichenSchulveranstaltungen teilzunehmen (§ 23Abs. 1 ThürSchulG). Er hat insbesondere diePflicht, pünktlich und regelmäßig die Schulezu besuchen und sich am Unterricht zu beteiligen.Er hat alles zu unterlassen, was denSchulbetrieb oder die Ordnung der von ihmbesuchten Schule oder einer anderenSchule stören könnte. Der Schulleiter, dieLehrer und die Eltern überwachen denSchulbesuch....§ 5Verhinderung(1) Ist ein Schüler aus zwingenden Gründenverhindert, am Unterricht oder an einersonstigen verbindlichen Schulveranstaltungteilzunehmen, so ist die Schule unverzüglichvon den Eltern unter Angabe des Grundeszu verständigen.(2) Bei Erkrankung an mehr als drei aufein -anderfolgenden Unterrichtstagen ist beiWiederbesuch der Schule eine Mitteilungder Eltern über die Dauer der Krankheit vorzulegen. ...



LOREM IPSUM DELOUR


mailto:rshsbk@gmx.de 

Navigation